Einführung des neuen Mesners und der neuen Ministranten

Home/Aktuelles, Veröffentlichungen/Einführung des neuen Mesners und der neuen Ministranten

Einführung des neuen Mesners und der neuen Ministranten

In diesem Jahr durfte sich unsere Pfarrgemeinde am Christkönigsfest gleich über mehrfachen „Zuwachs“ freuen.

 

Gleich zu Beginn der Messe begrüßte Pfarrer Dr. Brunner Andreas Kristl als neuen Mesner. Er wünschte ihm Freude an seinem wichtigen Dienst, verbunden mit der Hoffnung, dass er in unserer Gemeinde rasch eine gute Aufnahme findet.

Außerdem vergrößerte sich unsere Ministrantenschar. Oberministrantin Franziska Petersen stellte die neun neuen „Minis“ den zahlreich versammelten Gläubigen vor. Unser Pfarrer dankte ihnen, wie auch den „alten“ Minis für ihre Bereitschaft, dieses Amt im Namen Jesu auszuführen. Als Zeichen ihrer neuen Zugehörigkeit, bekamen sie von Oberministrantin Michaela Huschka ein Holzkreuz überreicht, das sie in Zukunft in den Gottesdiensten tragen werden.

Wir freuen uns, dass Kinder und Jugendliche bereit sind, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen!

Unserem neuen Mesner und unseren “neuen Minis“ wünschen wir Gottes Segen für ihr Wirken in unserer Pfarrgemeinde.

B. Buhn im Namen des Ismaninger PGR´s