Loading...

Sakrament der Firmung

Bestärkt und bekräftigt wird die Heilszusage der Taufe:

“Du bist mein geliebter Sohn, meine geliebte Tochter.”

Sakrament der Firmung

Chrisam

Die Firmung bei uns im Pfarrverband

Die Firmung sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist. Das Sakrament der Firmung ist, wie die Herkunft des Wortes aus dem Lateinischen schon verrät, das Sakrament der Stärkung und Bestärkung.

Was ist wichtig?


Wer:

Gestärkt und bestärkt werden die meist zwölf- bis fünfzehnjährigen Jugendlichen auf ihrem persönlichen Lebens- und Glaubensweg.


Termine:

Bitte entnehmen Sie den Termin für die Firmung den Ortsnachrichten oder erkundigen Sie sich im für Sie zuständigen Pfarrbüro (Ismaning oder Unterföhring) nach dem Termin der  üblicherweise einmal im Jahr gefeierten Firmung.


 Vorbereitung:

Die Vorbereitung zur Firmung beginnt meist schon früh im noch jungen Neuen Jahr. Die genauen Termine werden jeweils bekannt gegeben.


Wer mehr zur Firmung erfahren möchte nimmt bitte  Kontakt mit Diakon Triebel auf.
Er ist am besten per E-Mail zu erreichen, t._triebel@web.de, Durchwahl 089/99638524.

Firmung in der katholischen Kirche

Mehr zur Firmung

Herzklopfen

 Firmung 2018

Liebe jugendliche Mitchristen, liebe Eltern,

wann hast Du das letzte Mal so richtig gelacht, oder das letzte Mal einen Fehler gemacht? Wann war das letzte Mal Dein Traum das Ziel, wann war’s das letzte Mal um Dich ganz still? Möchtest Du ganz besondere Momente erleben und mit anderen teilen, Herzklopfen hören und spüren? Dann bereite Dich zusammen mit etwa 90 oder 100 Jugendlichen aus dem Pfarrverband und noch viel mehr aus dem ganzen Dekanat Bogenhausen auf die Firmung vor – und Du wirst staunen!

Am 05. Mai 2018 wird Monsignore Thomas Schlichting nach Ismaning und Unterföhring kommen, um das Sakrament der Firmung zu spenden, um 10:00 Uhr in St. Johann Baptist und um 15:00 Uhr in St. Valentin. Vielleicht ist das etwas für Dich? Wenn Du interessiert bist, komm doch zu einem der Info-Abende im Dezember!

Ebenso herzlich eingeladen sind auch Sie, liebe Eltern, denn die Zeit der Vorbereitung Ihrer Kinder betrifft auch Sie, und Sie dürfen diese Zeit gerne mitgestalten! Selbstverständlich dürfen auch Paten kommen, soweit sie schon feststehen.

Und wenn Du noch Leute kennst, die sich auch über die Firmung informieren wollen, dann lade sie bitte ebenfalls zum Info-Abend ein.

Es gibt zwei Info-Abende, an denen es um die Firmung und die Zeit der Vorbereitung geht:

Montag, 11. Dezember 2017 im Pfarrsaal von Unterföhring (St.-Valentin-Weg) und

Dienstag, 12. Dezember 2017 im Pfarrsaal von Ismaning (Kirchplatz),

Beginn jeweils um 18:00 Uhr.

Alle können an dem Abend kommen, der jeweils besser passt, unabhängig davon, zu welcher der beiden Pfarreien sie gehören.

In der Regel werden die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen gefirmt. Vom Geburtsdatum her lässt sich aber nicht eindeutig zuordnen, wer welche Jahrgangsstufe besucht. Die im kirchlichen Meldewesen erfassten 13- bis 14-Jährigen wurden persönlich angeschrieben. Zusätzlich erfolgte ein Hinweis in den örtlichen Nachrichtenblättern.

Wer keinen Brief erhalten hat, aber gern dabei sein möchte, kommt bitte einfach auch zu einem der Info-Abende.

Mit herzlichen Grüßen

Diakon Tobias Triebel