Eine-Welt-Handel in Ismaning

Wir sind eine kleine Gruppe in Ismaning, die ehrenamtlich tätig ist.

Wir verkaufen Produkte von Herstellern oder Erzeugern aus der sog. dritten Welt.

Die Gewinne führen wir wohltätigen Projekten zu.

Eine Welt Laden 3
Wir sind überzeugt davon: Nur durch den fairen Handel können wir die Welt FAIR ändern.

Wir bieten an

Alle unsere Produkte stammen aus fairem Handel !

Eine-Welt-Handel Logo
  • Kaffee
  • Tee
  • Kakao
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Schokolade
  • Nüsse
  • getrocknete Früchte
  • Holzspielzeug
Fairtrade KaffeeFairtrade Bananen

Wem nützt das?

Mit dem Kauf dieser Produkte geben Sie dem Hersteller oder Erzeuger in der sog. dritten Welt eine Lebensgrundlage.

Wer hat noch etwas davon?

Jeder Gewinn, den wir aus dem ehrenamtlichen Verkauf der oben genannten Produkte erwirtschaften fließt in gemeinnützige Projekte, z.B.:

Finanzielle Unterstützung für das Kinderdorf St. Anton in Brasilien

Der Erlös unserer Benefitsveranstalung „Advent in St. Koloman“ fließt z.B. der Aktion „AIDA“ zu.

Woher kommen die Waren?

Wir beziehen unsere Waren von der Gepa – Handelsgesellschaft (Gepa = Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der sog. dritten Welt). Die Gewinne der Gepa werden ausschließlich zur Sicherung der Existenz bzw. unterstützender Maßnahmen der Handelspartner in der dritten Welt genutzt.

Die Gepa war eine der Hauptinitiatoren bei der Gründung von TransFair – einer Organisation, die durch die Vergabe des TransFair Siegels für die Einhaltung definierter Kriterien (z.B. keine Kinderarbeit) bei Produktion garantiert.

GEPA

Die Gepa ist die Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der sog. dritten Welt.

Mehr zur Gepa erfahren Sie hier:

Gepa - Handelsgesellschaft